Viele möchten Gesund und Fit älter werden.


Gesund älter werden ist mit gesunder Ernährung möglich. Dazu gehören Vitamine, Mineralstoffe und ausreichend Flüssigkeit, wie Wasser, Tee oder ungezuckerte Fruchtsäfte. So wird das Immunsystem gestärkt und Krankheiten vorgebeugt.

Gesunde Ernährung

Fünf mal täglich Obst und Gemüse

Zu den Hauptmahlzeiten oder als kleiner Imbiss sollte man zwei bis dreimal am Tag Obst und zweimal Gemüse zu sich nehmen. So kann man einer Arterienverkalkung vorbeugen, außerdem wird auch die Gehirnleistung unterstützt und verbessert.
Wie schon erwähnt ist viel trinken für Senioren sehr wichtig. Leider vergessen aber viele ältere Personen zu trinken, wenn man eine 24 Stunden Pflege hat, ist das kein Problem, weil sie kann immer etwas zu trinken herrichten.
Am Besten wenig gesüßte Kräuter- oder Früchtetees, Saftschorlen oder Mineralwasser und zwar zu jeder Mahlzeit aber auch zwischendurch. Pro Tag muss man 1,5 Liter trinken, Suppen oder Kompotte werden auch zur Trinkmenge gerechnet.

Sport für ältere Menschen

Zur Gesundheit und Fitness im Alter gehört nicht nur die gesunde Ernährung, wichtig ist auch der richtige Sport. Natürlich kann ein älterer Mensch nicht mehr ausdauernd Sport betreiben, wie ein jüngerer.
Aber es gibt Sportarten, die auch ein Senior machen kann. Zum Beispiel Schwimmen, Wandern oder Gymnastik. Gut für die Koordination und das Gleichgewicht ist Tanzen und Tai Chi. Aber auch einfache und leichte Kraftübungen können ältere Menschen durchführen, damit schützen sie sich vor Kraftverlust, müssen somit nicht immer den Treppenlift nehmen, und Stürzen.

Vier einfache Kraftübungen

Bei dieser Übung stellt man sich neben einen Sessel und hält sich an der Lehne fest, dann hebt man ein Bein bis zur Waagerechten und wieder absetzen. Diese Übung wiederholt man mit dem anderen Bein. Mit dieser Übung wird die Beinmuskulatur gestärkt.

Hüften stärken

Der Beginn dieser Übung ist gleich wie bei der ersten Übung. Anschließend hebt man ein Bein und bewegt es zur Seite. Die Zehen sind hier nach vorne gestreckt. Anschließend das Bein in die Anfangsposition bringen und die Übung mit dem anderen Bein wiederholen.

Weiter Übungen gibt es im Internet.